FredsBruder


Die in Dinslaken ansässige Firma FredsBruder entstand durch die Namensgebung für ein Kuscheltier aus der Kindheit. Die Gründerin Constanze Alef brachte dieses auf den Weg. Es steckt viel Liebe und Herzblut in der Herstellung der einzelnen Modelle. FredsBruder arbeitet mit einer Vielzahl an Lederarten, deren Unregelmäßigkeiten und Naturbelassenheit für einen einzigartigen Charakter sorgen.

Pfiffigkeit und Funktionalität kennzeichnen die jungen Taschen. Saisonal werden die Farben den Modetrends angepasst und unterstreichen dadurch den Style der modern gekleideten Frau. Ein Must-Have ist für jede Frau eine FredsBruder Tasche, da sie sich durch Individualität am Markt behauptet. Kleinleder wie Börsen und Gürtel unterstreichen das Gesamtsortiment.